Psssst – wir verraten tolle Beauty-Tipps und Secrets

Psssst – wir verraten tolle Beauty-Tipps und Secrets

make-up © Ariwasabi - FotoliaFür die Schönheit gibt es viele Produkte, von Cremes über Make-Up bis hin zu Wimperntusche und Lippenstift. Doch wo sollte die Tagespflege am besten aufbewahrt werden oder wie lassen sich die Augenbrauen ohne zusätzliche finanzielle Ausgaben in Form bringen? Wir verraten die spannendsten Tricks, die im Alltag ganz einfach nachgemacht werden können.

Haar-Tricks für eine einfache Pflege

  • Die Mikrowelle ist nur fürs Erwärmen von Essen da? Das ist nicht ganz richtig, denn mit der Mikrowelle kann auch dem Haar etwas Gutes getan werden. Einfach die Spülung vor dem Auftragen für wenige Sekunden erhitzen und auf diese Weise die Wirkung erhöhen.
  • Das Haar soll in einem stylischen Dutt gebändigt werden, Volumen soll aber trotzdem sein? Dann einfach eine alte Socke zu einem Haarkissen umfunktionieren. Dafür die Sockenspitze abschneiden, den Rest der Socke aufrollen und fertig ist das Selfmade-Haarkissen.
  • Damit raffinierte Steckfrisuren auch länger so aussehen wie sie aussehen sollen, einfach ein wenig Trockenshampoo verwenden. Das Trockenshampoo verleiht dem Haar Grip, sodass Nadeln und Klammern besser fassen können.

Aufbewahrung von Cremes und Tipps für eine schöne Haut

  • Die Tagespflege sollte am besten nicht im Spiegelschrank stehen, sondern im Kühlschrank gelagert werden. Denn durch die geringere Temperatur verkleinern sich die Poren beim Verreiben auf dem Gesicht.
  • Schwarzer Tee ist zum Trinken da, genauso gut kann man ihn aber auch gegen glänzende Haut einsetzen. Dazu schwarzen Tee kochen und ihn komplett abkühlen lassen. Den kalt gewordenen Tee nun auf das Gesicht auftragen und ihn einziehen lassen.

Mit diesen Secrets strahlen Augen und Lippen

  • Beim Auftragen von Wimperntuschen kann es schnell passieren, dass die schwarze Farbe schmiert und der Blick in den Spiegel anschließend zu einem wahren Schrecken wird. Damit dieser Anblick der Vergangenheit angehört, vor dem Tuschen der Wimpern ein wenig Transparentpuder verwenden, so bleibt die schwarze Farbe da wo sie hin soll.
  • Gestern ist es mal wieder lang geworden? Damit der Blick klar und frisch wirkt, statt schwarzer Wimperntusche blaue und statt schwarzem Kajal weißen verwenden. Mit diesen Farben öffnen Sie Ihren Blick und Ihre Augen wirken optisch größer und wacher.
  • Sie möchten vollere, sinnlichere Lippen? Dann massieren Sie Ihre Lippen doch einfach mithilfe einer weichen Zahnbürste oder den Fingern sanft. Durch die Stimulation wird die Blutzirkulation angeregt, sodass diese leicht anschwellen und somit ein Volumenzuwachs erlangen. Durch das vermehrte Blut in den Lippen strahlen sie außerdem in einer kräftigeren Farbe.

Bildquelle: © Ariwasabi – Fotolia.com