Brustvergrößerung ohne OP?

« LIDSTRAFFUNG    •    Augenbrauenlifting »

Brustvergrößerung ohne OP?

Hallo Community,

meine Freundin wünscht sich schon seit längerem größere Brüste. Bisher war ich immer gegen eine Operation, da ich zu viel Angst vor eventuellen Nebenwirkungen hatte. Silikonkissen müssen ja auch nach einiger Zeit erneuert werden, und jedesmal eine Vollnarkose mit rumschnibbeln kann ja auf Dauer auch mal in die Hose gehen. Jetzt bin ich im Internet auf eine Brustvergrößerung ohne OP auf Links sind nur für registrierte User sichtbar. gestoßen. Da wird ambulant eine Zuckerlösung in die Brust gespritzt, welche sich nach einigen Jahren selbst wieder abbaut. Da hab ich mir gedacht, das könnte doch das perfekte Weihnachtsgeschenk sein, denn tun wird meine Freundin es so oder so, und auf diese Weise wäre ich vielleicht was beruhigter...
Hat von Euch jemand Erfahrungen mit dieser Art von Brustvergrößerung gemacht? Und vielleicht auch schon mit dieser Einrichtung?

Viele Grüße, Thomas
thomassckn
Beauty Newbie
 

Hi Thomas,
also ich hab mir die Seite mal angeschaut , liest sich ja alles ganz nett, aber ich bin bei solchen Sachen immer sehr skeptisch. Auch bei der Zuckerlösung wird eine Art Gel direkt in das Gewebe gespritzt. Und auch wenn diese Hyaluronsäure wohl im Körper selber vorkommt, so ist der Einsatz im Busenbereich sicher nicht ohne Risiken.
Die Idee Deiner Freundin ihren Wunsch zum Geburtstag zu erfüllen find ich aber sehr schön, dennoch würde ich mich im Vorfeld ausführlich über die Nebenwirkungen und Risiken informieren. Nicht das es nachher zu unschönen Ergebnissen kommt, die dann keinen von Euch beiden Glücklich machen.
Gruß
newlife
Beauty AZUBI
 

ne,ne,ne............bitte lasst die Finger wech von einer OP ! :!:

Ich hatte Jahrelang mit den Folgen zu kämpfen und ich musste mir die Silikonkissen wieder entfernen lassen. Ich habe ein sehr gutes NBV- Mittelchen gefunden, was mir bei meinem Wiederaufbau der Brüste sehr behilflich war.

Mittlerweile habe ich ein Natur 75 B Körbchen !!!!! Von A !!

mamosan24 ist ein rein naturbelassenes Phytohormon und ist völlig unbedenklich. Alles rein pflanzlich und völlig ohne Nebenwirkungen.

Ihr könnt mir glauben, dass ich besonders vorsichtig geworden bin...............gebranntes Kind und das Feuer und so.....und deshalb kann ich mamosan24 auch bedenkenlos empfehlen.

Ich würde jedem girli von einer OP abraten, auch wenn der Schmerz über die kleinen Brüste auch noch so groß ist. Versucht es doch auch einfach mal mit natürlichen Mitteln. Achtet aber auch da auf deutsche Herkunft.

Es tummeln sich so einige dubiose Firmen im Netz rum, die Billigpillen aus dem Ausland anbieten und auch div. Cremes.
LG. und noch sonnige Tage...........[/color]
Lillifee99
Beauty Newbie
 

Würde ebenfalls dringend von einer OP abraten. Die Spätfolgen sind nicht absehbar. Frag dich lieber an welchen Role Models du dich evtl nicht orientieren solltest.
Allmannsbrini
Beauty Newbie
 

Dass die Brüste ohne Operation größer werden ist in der Regel eigentlich nicht möglich. Höchsten durch Gewichtszunahme, aber das ist ja dann kontraproduktiv oder das nach einer Schwangerschaft sie größer bleiben. Jedoch besteht bei der Schwangerschaft die Chance, dass sie danach kleiner sein.

Eine OP ist ein ordentlicher Eingriff in den Körper, das will gut überlegt werden und man muss bedenken, dass nach etlichen Jahren die Brust wieder operiert werden muss, die Implantate müssen ja irgendwann getauscht werden.
qwertz1807
Beauty Newbie
 

Bin auch kein Freund solcher Eingriffe. Am Ende hängt doch sowieso alles nach unten, da will man nicht noch mehr Gewicht haben was runter zieht. ;)
BergiChris
Beauty Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Brustvergrößerung ohne OP?, Schönheitsoperationen
cron