Die richtige Traumfigur. Nur wie?

« Falten im Dekollete    •    Abgenommen ohne „Jojo-Effekt“ »

Die richtige Traumfigur. Nur wie?

Hallo an alle !

Ich wollte euch mal fragen, wie ich meine Traumfigur wieder bekommen könnte.
Habe ein großes Problem an den Oberschenkel abzunehmen, eigentlich ist das so die Stelle am Körper, die es mir nicht möglich macht zu meiner "Traumfigur'" zu kommen.
Ich hatte mal meine Traumfigur, doch leider hat es ziemlich schnell von heute auf morgen umgeschlagen.

Über hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen.
Ich bedanke mich schon im Voraus. "Danke"

Liebe Grüße
PinaColada
...be the cook
PinaColada
Beauty Queen
 

Ernährungsumstellung wär das Beste, weil radikale Diäten nur den Jojo-Effekt auslösen. Ich versuch zur Zeit auch etwas abzunehmen, zwar bin ich normalgewichtig, aber meine Oberschenkel und mein Bauch sind mir etwas zu dick. Ich ess einfach anstatt zwischendurch Puddings, Schoki usw. eher mal 'nen Apfel oder Biojoghurt (Magerquark). Sport wär natürlich perfekt, denn wenn man mehr Muskeln hat, werden erstens durch diese mehr Kalorien verbraucht, zweitens wird die Haut straffer und somit wirkt die ganze Struktur/Silhouette schon schmäler ;) Unter Bauch-Beine-Po-Übungen lassen sich im Internet viele Übungen finden die meist auch mit Bildern beschrieben sind und einfach nachzumachen sind. Natürlich bringt es einem nicht viel, wenn man Muskeln hat aber Fett darüber ist, aber wie gesagt - wenigstens verbrennen die Muskeln dann mehr Kalorien wodurch das Fett weniger wird und man kann die Haut straffen. Wo du im Endeffekt genau abnimmst, ist genetisch bestimmt - das kannst du nicht entscheiden. Aber irgendwann wird sich dein Körper auch dass Fett an den Beinen nehmen :D
"If you were born without wings, do nothing to prevent their growing!"
- Coco Chanel.
Prinzesschen
Beauty Guru
 

Wegen der Oberschenkel hab ich mal in einem Magazin eine tolle Übung von Heidi entdeckt.

Sie sagt sie stellt sich beim Zähneputzen neben die badewanne streckt einen Fuß auf die Wanne und macht mit dem anderen Kniebeugen. das trainiert den unteren Muskel am Oberschenkel, der so gerne schwabbelt und den man sonst nicht so trainieren kann.

Für die Vorderseite der Oberschenkel das gleiche machen aber mit dem Rücken zur Wanne stehen. Einen Fuß hinten aufstützen (angewinkelt) und mit dem anderen kniebeugen.
Lillac
Beauty Newbie
 

Hey
Ehm also ich mache 3 mal in der Woche Sport (Leistungsturnen).
Ich bin 1,57 groß und wiege 43 kg.
Bin ich zu dünn zu dick oder genau richtig?
lg cherrykiss :D
cherrykiss
Beauty Newbie
 

hi. also ich hab auch probleme mit meinem po und meinen oberschenkel. wenn ich abnehme, dann immer an den falschen stellen...weiß schon gar nicht mehr weiter. hat irgendwer tips für effektive übungen dieser problemzonen?
wollita
Beauty AZUBI
 

Wie ich oben schonmal beschrieben habe, kannst du nicht beeinflusse wo du abnimmst. Übungen können zwar straffen und Muskeln aufbauen, ist jedoch viel Fett darüber sind sie nicht bzw. nur kaum zu sehen. Aber nicht aufgeben! Denn sie verbrennen Kalorien, was auch das Fett zum schmelzen bringt und somit wirst du dann irgendwann dein Ziel erreichen. Nur meistens dauert es länger als man es gerne hätte und man beendet die Übungen. Aber bleib am Ball ! :)
Geb einfach bei Google z.B Bauch-Beine-Po Übungen ein und du findest total viele Seiten auf denen die Übungen auch gut beschrieben sind und einfach nachzumachen.
Viel Erfolg!
"If you were born without wings, do nothing to prevent their growing!"
- Coco Chanel.
Prinzesschen
Beauty Guru
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Die richtige Traumfigur. Nur wie?, Wellness
cron