Entscheidungshilfe

« Erfolgreich im Beruf    •    Neuanfang »

Entscheidungshilfe

Manchmal steht man vor einer wichtigen beruflichen Entscheidung und hat das Gefühl einen Rat gebrauchen zu können, um diese auch in der bestmöglichen Richtung zu treffen. Die Vielfalt der Aspekte die dabei berücksichtigt werden müssen, machen es manchmal unmöglich, alles so zu berücksichtigen dass nichts außer Acht gelassen wird. Auch die persönlichen Ängste und Bedenken sollten analysiert und nach eingehender Prüfung beseitigt werden. Dabei ist die Hilfe eines Personal Coachs immer sehr wichtig. Unter Links sind nur für registrierte User sichtbar. kann die nötige Hilfe gefunden werden
Bovary
Beauty AZUBI
 

Das ABIS Institute in Leipzig bietet für Interessierte verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen zum systemischen Coach. Die Ausbildung geht über einen Zeitraum von 18 Mon. und beinhaltet 13 Module, die Begriffe wie z.B. die Grundlagen systemischen Coachings, lösungsorientiertes Coaching, Supervision und Integration oder Persönlichkeitsentwicklung sowie Selbstcoaching - Beruf und Herkunft. Dabei werden Schritt für Schritt neue Techniken erlernt, mit denen Sie die Entwicklung ihrer Mitarbeiter nachhaltig unterstützen. Sollen Sie Interesse haben, unter Links sind nur für registrierte User sichtbar. finden Sie weitere Informationen
Xenia23
Beauty Guru
 

Ich betreibe seit längerem eine Kosmetikstube wo ich neben Kosmetikbehandlungen auch verschiedene Kosmetikartikel einer bekannten Firma vertreibe. Meist kaufen die Kundinnen nach der Behandlung Teil der Produkte die ich angewendet habe. Nun wollte ich den Verkauf besser ausbauen und auch an Leute verkaufen, die nicht unbedingt meine Dienste als Kosmetikerin in Anspruch nehmen. So habe ich an einem Coaching teilgenommen das die Erarbeitung von Verkaufsstrategien als Thema hatte. So konnte ich schon nach kurzer Zeit mein Einkommen durch den Verkauf fast verdoppeln. Das Coaching wurde von Links sind nur für registrierte User sichtbar. angeboten
SusieLee
Beauty AZUBI
 

Die richtige Wortwahl zu treffen, kann für manche Menschen schon in einem normalen Gespräch problematisch sein, ist in der Rhetorik aber von deutlicher Relevanz. Auch die Stimme ist beim Reden sehr wichtig. Stimmtraining ist das wahrscheinlich am meisten unterschätzte rhetorische Mittel. Unsere Stimmbänder sind oftmals nicht richtig trainiert, um mehrere Stunden im Dauereinsatz zu sein. Aufregung und Nervosität tragen zusätzlich zu einer „schwachen“ Stimme bei. Gutes Vortragen beginnt mit der richtigen Atemtechnik. In einem Rhetorikseminar bei Links sind nur für registrierte User sichtbar. kann man solche Techniken erlernen.
KerstinR
Beauty AZUBI
 

cron