hallo liebe mitmenschen, brauch mal eine antwort

« Tipps für breite Hüften    •    Schwanger, welche Stil optimal für das letzte Drittel? »

hallo liebe mitmenschen, brauch mal eine antwort

hallo liebe community, ich würde mich über konstruktrive vorschläge freuen,

Ich dachte auch immer, ich wäre ein Sommertyp, bis ich dann zu einer Beratung nach "color me perfect", also dem 24+, also confident-system, ging.

das soll keine werbung sein, nur ich muss ja erwähnen, nach welchem system ich beraten wurde.

ich merke auch immer, dass mir blautöne sehr gut stehen, dass ich jedoch auch die Kontraste brauche.

also z.b. hellblaues hemd mit streifen, dunkelblau-silbrig-gestreife krawatte dazu und ein schwarzes sacko.
mit einem lila-gestreiften hemd alleine sehe ich einfach nur fad aus. genauso fad sehe ich aus mit dem hellbau-gestreiften hemd alleine.


ohnehin ist mein teint immer beige-gelblich, egal was ich mache. habe nur leichtes wangenrot.

bläulich-kühl oder rosa-kühl war mein teint nie.

daher hätte ich früher auch nie gedacht, dass ich einen kühlen unterton habe.

meine farbberaterin meinte, ich wäre ein kühler typ mit warmen anteilen.
denn ich merkte auch, dass eine gelbblonde, sogar leicht golden-blonde haarfärbung mir wirklich gut stand. dadurch erblüht mein teint immer, als wenn ich 3 wochen in der sonne war, superfrisch, ausgeruht, gebräunt, so wirkt der teint dann.

die augen jedoch erstrahlen 1000mal mehr bei silberblonden haaren. und mein wangenrot erstrahlt 1000 mal mehr bei silberblonden haaren.

wenn ich gelb oder orange oder rost-farben oder lachsfarben oder beige als kleidungsfarben trage, sehe ich noch gelblicher und kranker und fader aus im gesicht.

eine andere farbberaterin hielt mich für einen frühlingstyp, nur die farben stehen mir nicht wirklich.

wichtig ist noch, dass bei der farbberatung mir sowohl das goldene farbberatungstuch stand, als auch das silberne tuch.

mit beiden war meine gesichtsfarbe genauso beige-gelblich wie vorher.

und pastellfarben haben mir nie gestanden, genauso wenig wie die farbe grün. pastellfarben liessen mich schon immer fad, müde, blass erscheinen.
auch komisch für einen sommertyp.

und meine augen sind alles andere als verhangen, sondern funkeln stark hervor. mein augenweiss ist weiss, nicht gelblich, und es besteht ein klarer kontrast zur iris. und ich habe einen petrolfarbenen ring um die iris.

meine sommersprossen die ich bekomme wenn ich ins sonnenstudio gehe oder in die sonne, sind meist schokobraun oder kakaobraun, wenige davon sind auch grau-braun, aber die meisten halt schokobraun oder kakaobraun.

das wollte ich nur nochmal sagen, ich würde mich freuen über kommentare und anregungen, ob das alles sein kann was ich schreibe.

ich wende mich hier nur an das forum, weil hier ja einiges nicht zusammenpasst mit den farben bei mir nach meinem verständnis, aber eine weitere beratung von einer beraterin würde ich wenns geht gerne vermeiden.

Fotos von mir sind hier zu finden.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

ich würde mich über antworten freuen.

vielen dank im voraus.

tom-sebastian schulte

bei weiteren fragen stehe ich jederzeit gerne zur verfügung.
meine obersten prinzipien sind treue, ehrlichkeit, humor, respekt, vertrauen
tomschulte
Beauty Newbie
 

 


  • Ähnliche Beiträge für hallo liebe mitmenschen, brauch mal eine antwort, Stilberatung