Leggins auch bei kräftigen Beinen?

« Bikini oder Tankini?    •    Brille-was jetzt? »

Leggins auch bei kräftigen Beinen?

Hey, ich möchte hier einfach einmal nachfragen, was Ihr von Leggins in großen Größen haltet. Ich selber trage Größe 46 und liebe einfach Leggins-natürlich nur in Kombination mit langen Oberteilen und zum Beispiel Stiefeln. Ich trage auch sehr gerne abends, wenn ich tanzen gehe eine schwarze Leggins, ein weißes Männerhemd und dazu passende Stiefel-in braun oder schwarz. Ist das okay-oder geht es gar nicht?
Elisa 27
Beauty Newbie
 

Ich finde schon, dass es okay ist, auch wenn man kräftige Beine hat. Wichtig ist, wie Du schon sagst die Kombination und die scheinst Du ja auf jeden Fall sehr gut zu können. Ich finde es schlimmer, wenn man enge Oberteile an hat und sich einfach jede unschöne Falte direkt abzeichnet. Somit kannst Du auch gerne einmal ein Kleid oder auch einen kürzeren Rock mit Leggins und Stiefeln oder später auch mit Ballerinas kombinieren.
Benutzeravatar
GermanGirl
Beauty Newbie
 

DIE Option ohne Leggins sieht doch bei Übergröße noch schrecklicher aus. Nimms mir nicht übel, ich habe unten rum auch eine Tendenz zur Gr. 48! Ich trage sie auch sehr gerne, zu langen Oberteilen, Kleidern, Röcken...
Alba
Beauty Newbie
 

In den beschriebenen Kombinationen finde ich das völlig in Ordnung! :-)
Fashionblume
Beauty AZUBI
 

Wenn du dich selber so schön findest ist es super. Ich finde es nur dann unmöglich, wenn Leggins bei größeren Größen extrem bunt sind oder mit Mustern, das würde sollten nur die Frauen tragen, die eine 32 oder 34 Größe haben. Sogar bei mir (36/38) sieht das schon unmöglich aus. Aber die Kombination, die du beschrieben hast, klingt gut!
MarthaW
Beauty Newbie
 

Aber klar doch! Ich finde da ist überhaupt nichts dabei und es sieht bei
dünneren Beinen doch auch nicht anders aus. Und die Kombination ist auch gut.
Aurora
Beauty Newbie
 

Ich finde, dass Leggings bei kräftigen Beinen nur dann schlimm aussehen, wenn der Rock oder das Kleid zu kurz ist. Meistens sieht man dann auch jede Delle oder so und das ist dann nicht ganz so schön.

LG Pru
"Jeder ist für seine Dummheit selbst verantwortlich." Dietrich Bonhoeffer
Benutzeravatar
Pru
Beauty AZUBI
 

Ich finde, dass Leggings auch bei kräftigeren Beinen gut aussehen können, solange das Oberteil lang und weit genug geschnitten ist. Wenn es zu kurz ist und ständig hochrutscht, sieht es meiner Meinung nach, nicht mehr gut aus, wobei das auch für schlankere Figuren geht. Ansonsten seh ich da nicht so den Unterschied, aber es kommt auch auf die Person an und wie sie sich sonst kleidet...
HelloBeauty
Beauty AZUBI
 

Wenn man sich darin gefällt, ist das sicher kein Problem. Ich frag mich auch immer ob Leggins bei mir blöd aussehen, da ich sehr kräftige, stämmige Waden habe und auch relativ kräftige Oberschenkel :/ Obenrum bin ich eigentlich relativ schlank. Ich find immer, dass es bei mir nie so toll aussieht ,wie bei den Mädels mit schlanken Beinen. Trotzdem ziehe ich sie hin und wieder an, einfach weil man es gut mit langen Oberteilen kombinieren kann und es bequem ist ;D In Stiefel passen meine Waden leider oft gar nicht rein..da muss ich immer ewig suchen bis ich mal ein Paar finde, wo das geht :( Würde ich aber auch liebend gern dazu tragen..stattdessen muss ich immer auf Ballerinas zurückgreifen *seufz*
makeupguru
Beauty AZUBI
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Leggins auch bei kräftigen Beinen?, Stilberatung