Locken verloren,was tun?

« Haarausfall - ich brauche ein Tipps    •    Echthaar Extensions ohne Silikonschicht »

Locken verloren,was tun?

Naturlocken verloren, was tun?

Hallo,
ich hatte immer recht schöne Locken.Sie sind ca.Schulterlang.Ich hatte nie WIRKLICHE probleme mit ihnen(natürlich abgesehen von den üblichen alltagsproblemen die man eben mit locken hat ;P)..
auf jeden fall sind sie PLÖTZLICH total platt und nicht mal mehr wellig.meine haare hängen nur runter,so als hätte man sie unprofessionel geglättet und es sieht einfach furchtbar aus.

Anfang des Jahres fing es an,dass sie nicht mehr SO definiert lagen,wie ich es meist von ihnen gewohnt war.
Da habe ich mir meist einen Zopf gemacht und die vorderen Strähnen mit Lockenstab bearbeitet.
Damit habe ich seit letzter Woche endgültig aufgehört&angefangen auch ein Lockenshampoo zu benutzten(vorher auch nie nötig gewesen).

Seit letztem Wochenende hängen sie nun so,wie beschrieben.Ich verstehe aber nicht,wie das kommen konnte,denn wenn die Haare durch den Lockenstab so geschädigt wurden,dann hätten es eig.nur die vorderen Haarsträhnen sein müssen und nicht ALLE.

Also,nach dem Duschen locken sich bzw.wellen sich die Haare schon noch etwas hinten,aber auch nicht die obere Schicht.
Aber schon nach wenigen Stunden erst recht nach einer Nacht,sind sie wieder ganz platt.

Hat da jemand eine Idee was ich jetzt tun kann,damit ich meine Locken wieder bekomme?
game.over
Beauty Newbie
 

Hey,

oh je, das klingt nach mehr als nur einem Bad Hair Day!
Hast du vielleicht deine Haarpflege geändert? Oder stehst du zur Zeit unter besonderem Stress? Das kann sich schnell auf die Haarstruktur niederschlagen, auch wenn man's nicht glauben mag...

Es gibt ziemlich gute Powerprodukte für Locken, besonders das von Schwarzkopf, Links sind nur für registrierte User sichtbar., das verwende ich auch immer dann, wenn die Locken nicht sitzen wollen. Kostet jedoch eine Kleinigkeit, aber dafür kann man es super lange anwenden, wenn man es nicht gerade wochenlang täglich verwendet:
Lockenpflege.gif
Hydrowave
Lockenpflege.gif, Locken verloren,was tun?, Frisuren


Ich wünsch dir viel Erfolg!
Paula
Schönheit will gelebt werden!
Benutzeravatar
PaulaLin
Beauty Newbie
 

also meine kleine cousine hatte als kind ganz lange haare und richtige korkenzieher locken, als meine tante ihr dann die haare ganz kurz schneiden lassen hat, hat sie ihre locken komplett verloren, komischer weise..
ich weis nicht genau, warum das bei dir passiert ist, aber versuche sie doch mal lufttrocknen zu lassen, ich habe von natur aus wellige haare, und wenn ich sie mit dem föhn föhne dann verschwinden sie, lasse ich sie aber lufttrocknen kommen sie zum vorschein. Ich glaube auch nicht wirklich an shampoos die locken pflegen. ich weis nicht warum, aber es kann sein, dass sie zu strapaziert sind. versuche es wenn dann mit haar pflege, dass sie wieder feuchtigkeit bekommen und so in ihr alten zustand kommen :)
viel erfolg
MarinchenMUC
Beauty AZUBI
 

Ich kenne ein ähnliches Phänomen, bei mir kam es durch ein Wechsel meines Shampoos. Da es schleichend aufgetreten ist habe ich es gar nicht bemerkt erst und bin erst sehr spät darauf gekommen, dass es von dem neuen Shampoo kommt. :)
Blank :D
Benutzeravatar
diekelly
Beauty Guru
 

Das ist aber wirklich seltsam. Ich wusste gar nicht, dass das geht, aber scheinbar schon :-/
Ich denke, dass du einige Sachen wie Shampoo, Tipps vom Friseur oder Kuren ausprobieren kannst, aber ich denke, dass das vielleicht sogar ne normale Veränderung ist. Kannst du vielleicht nicht viel gegen machen :/
Blank :D
Benutzeravatar
diekelly
Beauty Guru
 

Ich würde an deiner Stelle nicht nur auf die Pflegeprodukte gucken, sondern auch darauf, ob du deine Ernährung umgestellt hast. Das ändeet da manchmal auch was.
Was für den Maler der Pinsel ist, ist für mich der Lippenstift.
Benutzeravatar
melon
Beauty AZUBI
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Locken verloren,was tun?, Frisuren
cron