Pickel am Rücken

« Was benutzt ihr für eure Lippenpflege?    •    gutes Kosmetikstudio in München? »

Pickel am Rücken

Hi. Ich habe seit längerem schon immer wieder Pickel am Rücken. Ich weiss nicht ob es vom Schwitzen kommt (ich schwitze sehr viel, vorallem bei der Arbeit und wenn ich Sport treibe). Ich wollte mich mal schlau machen ob es hierfür irgendwelche Mittel gibt, damit ich die Dinger wegbekomme? Mir ist das sehr unangenehm und es sieht halt ** aus.
serina
Beauty Newbie
 

Hallo Serina,

das Problem habe ich auch. Ich denke ich werde mal in nächster Zeit zum Hautarzt gehen, da mich das ziemlich nervt, vorallem im Sommer wenn man ins Freibad gehen will. Könnte mir vorstellen, dass man mit irgendwelchen Cremes was machen könnte dagegen.
xlevel
Beauty Newbie
 

damit hatte ish auch schon zu kämpfen :cry: vor allem in winter wenn die haut da selten frische luft sieht x)

am besten hilft mir ein schönes peeling // am besten während bzw nach dem duschen und dann aloe vera creme

ich hatte erst bedenken, da die creme die ich habe eig recht fettig wirkt, aber pickel können auch ein zeichen davon sein das der haut etwas fehlt x)

und öfter mal den pulli drüber weglassen auch im winter x)
Benutzeravatar
SWEETIECUTE
Beauty Guru
 

Hi,

Ich hatte das Problem auch mal, ein Peeling alleine hat mir nicht geholfen. Ich habe mir dann einfach mal aus der Apotheke eine Cortisonsalbe geholt mit 0,25%. Die habe ich dann täglich nach dem Duschen aufgetragen, kurz einziehen lassen und mich dann angezogen. Bei mir waren die Pickel nach einer Woche verschwunden.
Vielleicht versucht ihr das auch mal und sagt mal wie es bei Euch geholfen hat
wildflower
Beauty Guru
 

Bei Pickeln kein Peeling verwenden, Gefahr einer Schmierinfektion und somit noch mehr Pickeln
Schuhe und Freunde- kann man nie genung haben =)
Blutsschwester
Beauty Newbie
 

Probier mal TeebaumÖl (DM, Apotheke, es kostet 2-4 euro), etwa zehn Tropfen Teebaumöl auf eine Wanne voll Badewasser, es hilft wunderbar gegen Pickel, in der Bikinizone auch, nach Rasur.
Luthien Elensar
Beauty Newbie
 

hey ich hab das mal mit dem teebaumöl ausprobiert....und ich glaub ich hab zuviel genommen :D ich dachte mir 10 tropfen wären zu wenig für soviel badewasser und deshalb hab ich ca 30 genommen...ging eig ganz gut nur nach 15 mins brannte mein rücken total...0o kann mir ned erklären wieso^^nimmt man das teebaumöl als badezusatz oda so pur mit wasser???

lg
jessie
Beauty Newbie
 

Hey also ich hatte das Problem früher auch.
Und - hört sich blöd an und mag auch sicher keine Lösung sein, aber bei mir wars die Lösung - mir hat meine Schwester die ganzen Pickel ausgedrückt und dann ein paar mal mit Gesichtswasser drüber gegangen. Seitdem hab ich keine Pickel mehr. Aber kann auch sein dass es an was andrem liegt ^^
Hey aber was ich sagen muss: Corstisonsalbe würde ich NIEMALS nehmen!! Meine Schwester hat das auch gemacht, so eine Woche regelmäßig ein wenig Cortison auf ihr Gesicht gemacht und wisst ihr was passiert is als sie die Salbe nicht mehr angewendet hat?? Sie hat nen richtig üblen, eitrigen Ausschlag bekommen! Und musste im Endeffekt 50 Tage lang Antibiotika nehmen!!! Also ich würde sagen: Finger weg vom Cortison in Salben!
Benutzeravatar
Ananas
Beauty AZUBI
 

Hey, ich hab das auch mal mit teebaumöl versucht, bis jetzt hat das noch nix gebracht. Außerdem stinkt das TOTAL. Ich glaub das das aber vom Hauttyp abhängt. Aber angeblich soll das helfen wenn man sich in die sonne legt. Die pickel sollen davon besser werden wegen UV-strahlen und so...
Shaunee
Beauty AZUBI
 

Hey Leute besucht doch mal meinen Beautyblog wo es um Make-up,Fashion und Produkte wo es sich lohnt diese zu kaufen also schaut doch mal rein ^^. Schreibt kommentare wenn ihr bestimmt Fragen habt ich beantworte alle gerne un auch ausführlich

Links sind nur für registrierte User sichtbar.


Ich freue mich über jeden Leser auf meinen Blog, außerdem findet eine Verlosung/gewinnspiel ab den ersten offiziellen 50 Lesern statt also lasst euch überraschen was ihr alles an Beauty gewinnen könnt
Mein Blog
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Mein Youtube Kanal
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
fabulousglitter
Beauty AZUBI
 

hi!

also beim baden in reinem teebaumöl wär ich ehrlich gesagt vorsichtig da es für den intimbereich zu "scharf" ist.

ich hab übrigens das selbe problem, und mir hilft leider weder teebaumöl (hab ein gesichtswasser versucht, ne creme sowie das reine teebaumöl) noch ein peeling. bei mir ist es so extrem dass ich mich kaum schulterfrei irgendwohin trau.

es sind auch weniger pickel sondern mehr pustel. die kommen ursprünglich von einer salbe die ich damals gegen die pickel bekommen habe, allerdings musste ich dann mitten in der behandlung aufhören da ich die salbe mit meiner neuro nicht vertragen hab. tja und die pustel blieben leider. habs auch schon mit fruchtsäure versucht, half aber leider auch nicht.
solarium (wegen UV) hilft leider genauso wenig.

hab das nun schon seit jahren :(

hätte noch ne kortisonsalbe (für die neuro) vielleicht sollt ich die mal versuchen? :?:
Liebe Grüße ~ Silbermond ~
Benutzeravatar
silbermond
Beauty AZUBI
 

Bei dieser cortisonsalbe musst du wenn dann vorsichtig sein und darfst sie nicht auf längere zeit anwenden.
Shaunee
Beauty AZUBI
 

die frage ist auch, was für eine kortisonsalbe das ist. die werden ja in der regel nach rezept gemischt und die mischverhältnisse sind unterschiedlich. :?
Liebe Grüße ~ Silbermond ~
Benutzeravatar
silbermond
Beauty AZUBI
 

Schaut doch mal auf meinen Blog vorbei

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Mein Blog
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Mein Youtube Kanal
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
fabulousglitter
Beauty AZUBI
 

Okee, dann muss man aber doch zum Hautarzt oder so gehen um sich diese cortisonsalbe verschreiben lassen. Also ich würd einfach mal zum Hautarzt gehen und fragen was ich da für meine pickel am rücken machen könnte....
Shaunee
Beauty AZUBI
 

Shaunee hat geschrieben:Okee, dann muss man aber doch zum Hautarzt oder so gehen um sich diese cortisonsalbe verschreiben lassen. Also ich würd einfach mal zum Hautarzt gehen und fragen was ich da für meine pickel am rücken machen könnte....


da ich das ja schon seit jahren habe (eben aufgrund einer salbe gegen pickel vom hautarzt) wird da vermutlich auch wieder nichts bei rauß kommen. ich war diesbezüglich schon bei 3 versch. hautärzten. weil ich eben die meisten dinge nicht benutzen kann wegen der neurodermitis und das "milde" zeug hilft in meinem krassen fall leider nicht :( das doofe ist ja auch dass ich am rücken noch dazu nicht wirklich selbst hinkomme. wenn ich eincreme dann komm ich nicht an alle stellen. :oops:
Liebe Grüße ~ Silbermond ~
Benutzeravatar
silbermond
Beauty AZUBI
 

Oh wie scheiße.... Vielleicht kannst du ja den Hautarzt einfach nach dieser cortisonsalbe speziell fragen
(oder eifach wenanders..) :? weil wenn du dafür eh ein rezept brauchst, muss dir das ja irgendwer verschreiben.... :?: :?:
Shaunee
Beauty AZUBI
 

Was richtig gut gegen Pickel am Rücken hilft sind UV Strahlen !
Also einfach mal 20 minuten täglich in die Sonne legen, nach ein paar Tagen müsste schon eine Besserung zu sehen sein :)
Naeli
Beauty Newbie
 

Das mit den UV strahlen klappt wirklich gut. ich war jetzt 3 wochen in spanienund hatte dann einen richtg schlimmen sonnenbrand aber danach ist es wirklich besser geworden.ich musste aber feststellen,dass das nicht von langer dauer ist, denn die pickelche kommen wieder :(
muss ich mich wohl wieder in die sonne legen :D
Shaunee
Beauty AZUBI
 

Die kriegst du ganz leicht weg mit zwei Dingen: Einhornpeeling und Eibischgesichtswasser
Besorg dir eine Badebürste. Dann unter die Dusche und das Einhornpeeling auf der Bürste verteilen. Du brauchst nicht fest schrubben. Da ist eine Waschlotion mit drin. Ich nehm das als Ganzkörperpeeling. Macht die Haut zart wie Butter. Danach stülpst du einen Waschlappen über die Bürste und tust da vom Eibischgesichtswasser drauf und verteilst das auf dem Rücken.
Das ist alkoholfrei - also keine Panik. Das brennt nicht.
Dann solltest du dich entweder mit der Einhornbodylotion oder mit Vrenelis Jungbrunnen Lotion eincremen, letztere enthält einen LSF und ist ein Antiaging Produkt.
Kriegst du bei Schutzengelein. Das Einhornpeeling brauchst du aber nur alle zwei bis drei Wochen. Das Eibischgesichtswasser einmal am Tag mindestens.
In ein paar Tagen ist der Rücken dann wieder tadellos.
Mopsikind
Beauty Newbie
 

Hallo serina,

ich habe eine Freundin, die das selbe Problem hat. Bei ihr hilft es immer, wenn sie sich in die Sonne legt (nicht zu lange!!!) - dann gehen die Pickel am Rücken langsam weg. Probiers mal aus - und viel Glück!

Viele liebe Grüße
Makeup-Memo

Links sind nur für registrierte User sichtbar. ... quick & dirty Makeup-Tips!
MakeupMemo
Beauty AZUBI
 

Ich habe auch sehr stark damit zu kämpfen gehabt, Medikamente vom Hautarzt, Salben usw hat alles nichts genützt.

Jetzt ist es besser geworden und zwar habe ich mit dem Rauchen aufgehört. Ich glaube das spielt eine sehr große Rolle.

Und ich ernähre mich auch anders. Vielleicht ist es Einbildung... aber ich habe früher sehr viel Salat gegessen, eigentlich jeden Abend. Das lasse ich jetzt und seitdem sind die Pickel viel besser. Ich habe gelesen dass man auch von Pestiziden Pickel bekommen kann, und der Salat war normaler Salat (gespritzter), und kein Biosalat...

Es ist nur eine Theorie, aber ich glaube wenn man Hautprobleme hat sollte man darauf achten ob man viel gespritztes Obst und Gemüse (vor allem roh) zu sich nimmt...
isabella
Beauty AZUBI
 

Da hilft nur ein Besuch bei einem Hautarzt, könntest auch es mit Fruchtsäuren probieren.
Monita
Beauty AZUBI
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Pickel am Rücken, Schminken
cron