Privat Krankenversichern und Schönheits OPs

« Klinik am Opernplatz - Erfahrungsberichte Brustvergrößerung    •    Augen lasern lassen? »

Privat Krankenversichern und Schönheits OPs

Gibt es die möglichkeit, sich privat Krankenzuversichern, so dass Schönheits OPs, die aus ästhetischen Gründen oder auch wengen psychischer Probleme vorgenommen werden, gezahlt werden?
Inge65
Beauty Newbie
 

Also nur wenn ein gutachten eines psychologen eindeutig die Notwendigkeit bestätigt.
Liss19
Beauty Newbie
 

Wenn du dann auf Anbietersuche bist kann dir Links sind nur für registrierte User sichtbar. Blog helfen.
Eine vollständige Liste mit privaten Krankenversicherungen kannst du dort einsehen.
Liss19
Beauty Newbie
 

Meinst Du eine Private Krankenversicherung oder eine Zusatzversicherung zur Gesetzlichen KV? Es ist schwierig, wenn nicht fast unmöglich, später von einer Privaten in eine Gesetzliche zurückzukommen. Privat versichern kann man sich erst ab einem Einkommen von 4.350 EUR pro Monat als Arbeitnehmer. Oder Selbstständige, Beamte usw. Aber da muss man sehr genau abwägen, wie hoch die Beiträge sind und ob man das als Rentner nachher auch noch zahlen kann.
MissChris
Beauty AZUBI
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Privat Krankenversichern und Schönheits OPs, Schönheitsoperationen