Wer hat schon eine Schönheits Operation machen lassen?

« Fotoshooting: Vor und nach der Schönheitsop    •    Fettabsaugung »

Wer hat schon eine Schönheits Operation machen lassen?

Einen wunderschönen guten Abend an alle!

Schönheitsoperationen sind ja allgemein ein heikles Thema, aber ich finde, wenn man sich dazu entschließt etwas machen zu lassen, dann bedeutet dies doch nur, dass man auf seinen Körper und auf sein Erscheinungsbild achtet.

Natürlich zähle ich dazu vor allem Korrekturen, wie z. B. eine krumme Nase, Ohren anlegen etc., aber auch wenn man sich z. B. die Brüste vergrößern lässt, macht man das ja nur, um sich selbst besser zu gefallen (hoffe ich doch ;) )

Mich würde ja interessieren, was ihr denn schon alles für Schönheits Operationen machen lassen habt. Also wer den Mut dazu hat, kann sich doch gerne äußern. Vielleicht beschreibt er auch, wie das war und wie man sich danach fühlt usw.

Ich würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen :wink:
life is a bitch
casual08
Beauty Guru
 

Ebenfalls einen wunderschönen Guten Abend wünsche ich dir casual08,

auch wenn dein Beitrag schon einen längeren Zeitraum her ist. Aber dennoch denke ich, dass sich die Erfahrungen in diesem Bereich nicht groß geändert haben, da die Schönheits Operation bereits gemacht worden ist. So ist es jedenfalls bei einer Freundin von mir. Sie hatte bereits innerhalb von einem Jahr zwei OPs. Einmal hat sie sich die Nase korrigieren lassen und das zweite waren dann ihre Beine. Also bei ihrer Nase hat sie sich einen kleinen Hocker weg machen lassen - ihrer Meinung nach, würde sie dies nicht nocheimal machen. Sie hatte überall blaue Flecken im halben Gesicht und hatte auch gesagt, dass sie sehr große Schmerzen hatte, nach der OP. Die Beine wollte sie sich danach dennoch machen...sie meinte aber, dass es nicht so sehr große Schmerzen waren, wie bei ihrer Nase. Da hatte sie sich aber auch nur ein bisschen Fett absaugen lassen, da sie, wie sagt man so schön - Reiterhosen - hatte. Aber gut... heute bin ich aber auch an der Überlegung, ob ich was an meiner Brust verändern lasse. Ich bin sehr unzufrieden mit meiner eigenen und eine Schönheits Operation könnte mir da schon weiterhelfen, wenn ich nicht so große Angst davor hätte. Aber gut, wie die OP ablaufen wird, weiß ich auch noch nicht so recht, da ich mich noch keinen Info-Gespräch unterzogen habe. Das mache ich aber erst, damit ich genau weiß, was auf mich zukommen wird. Mal gespannt, was dabei raus kommt.

LG PinaColada
...be the cook
PinaColada
Beauty Queen
 

hallo,
auch ich habe abstehende ohren und lebe damit nun 36 jahre lang!
wer das selbe problem hat weiss was man da durch macht.ich werde in meinem leben dadurch sehr eingeschränkt. ich kann nicht ins freibad, da die ohren im nassen zustand noch schlimmer aussehen.
ich laufe meistens nur mit offenn haaren rum. dabei würde ich so gerne auch mal meine haare hochstecken oder experimentieren.
mein selbstbewusstsein ist dadurch sehr beeinträchtigt.
da ich nun im nächsten jahr heiraten werde, hab ich mich nun entschlossen meine ohren anlegen zu lassen. nach lager recherche bin ich auf eine privatklinik in düsseldorf gestossen. ich weiss nicht, ob ich hier namen nennen darf. jedenfalls war ich schon beim vorgespräch und das hört sich alles gut an. die ohren werden mit einem faden angelegt. das heisst ich kann nach 2 tagen wieder arbeiten gehen. das lästige verbandtragen entfällt.ich muss nur 2 wochen nachts ein stirnband tragen.
in den ersten tagen hat er mir geraten auch tagsüber ein stirnband zu tragen,da die ohren wohl geschwollen und gerötet sind.
jedenfalls bin ich mit dem vorgespräch mehr als zufrieden gewesen und fühle das ich in guten händen bin.
es kostet mich 1525eur. der arzt arbeitet mit einer bank zusammen. ich kann es in kleinen raten abzahlen.
ehrlich gesagt ist es mir wert. ich denke auch das es ein sehr guter preis ist. ich hab lange im netz recherchiert. meistens wollen alle den doppelten preis.
jedenfalls hab ich morgen op termin. einerseits hab ich bammel, andererseits freu ich mich riesig.
würde mich freuen wenn jemand auf meinen beitrag antworten würde. bei interesse melde ich mich nach der op hier.
ich kann jedem nur raten, wenn man wirklich in seinem leben beeinträchtigt ist, oder man komplexe hat und kein selbstwertgefühl mehr hat, sollte man was machen lassen.
bye
sherezade
Beauty Newbie
 

Hallo zusammen,

ich kann Euch mal mit nem kleinen Erfahrungsbericht über meine Bauchstraffung in Karlsbad an einer guten Klinik dienen.
Ich hatte in den letzten Jahren über 30 Kilo angenommen! Ich bin 35 Jahre jung und bin durch meine 2 Schwangerschaften auch nicht schlanker geworden. Meine Bauchdecke war gerissen ich habe Schwangerschaftsstreifen. Durch den großen Gewichtsverlust hing ein Hautlappen an meinem Bauch nach unten, habe mich überhaupt nicht mehr wohl gefühlt. Ich bin aber Realist und war sofort der Überzeugung, dass mir hier nur eine Schönheitsoperation, also eine Bauchdeckenstraffung helfen kann. Ich fand nach langer Suche eine Agentur in Deutschland, die mich wirklich gut infomiert und mir später auch eine gute Klinik empfohlen haben. Im Beratungsgespräch mit dem Facharzt wurde ich dann aufgeklärt, dass die Links sind nur für registrierte User sichtbar. eine größere Schönheits-Operation ist, die allerdings auch ein recht gutes Ergebnis erzielen kann - allerdings auch nicht ganz risikolos. So können Narben auf der Bauchdecke zurück bleiben und es kann sein, dass der Bauchnabel versetzt werden muß.
Aber versetzt Euch mal in meine Lage. Ich wollte den hässlichen Bauch endlich gestrafft haben und wieder einen Bikini tragen. Ich suchte monatelang nach einer Klinik, die Bauchdeckenstraffung durchführt. Natürlich ging es mir auch um Preise für Schönheitsoperationen, denn diese variieren sehr stark. Eine günstige Schönheitsoperation bei einem Facharzt für plastisch ästhetische Chirurgie mit viel Erfahrung, dem ich vertrauen konnte – das wollte ich.
Man riet mir noch vor der Bauchstraffung zu einer Fettabsaugung. Beide Maßnahmen zusammen, Fettabsaugung und Bauchstraffung, sollten ein optimales ästhetisches Ergebnis erziehen. Die Frage war, ob beide Schönheitsoperationen zusammen durchgeführt werden konnten und zu welchem Preis.
In der Firma Medical-Aesthetik fand ich einen Partner, der mich sehr umfassend beraten konnte. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen Kliniken haben wir dann das Passende für mich raus gesucht. Nach der Schönheitsoperation schaute ich in den Spiegel und war überglücklich. Die Narbe war zur Nebensache geworden. Der Schnitt ging in der Bikini Zone vom rechten Beckenrand bis zum linken. Auch im Sommer wird am Badesee niemand etwas von der Straffung des Bauches sehen. Mein Bauch hängt durch die Bauchdeckenstraffung nun nicht mehr nach unten, keine schwitzigen und feuchten Hautregionen mehr unter dem ehemaligen Hautüberschuss. Ich bis restlos zufrieden mit meiner Bauchdeckenstraffung, denn ich hatte mir das Ergebnis zwar so erhofft, aber nicht erwartet.
Meine Bauchdecke ist wieder schön straff und ich wollte mich für die zurück gewonnene Lebensqualität durch die riesig gute Arbeit von Dr. med. P. Giebel, einem der Fachärzte an der Klinik, bedanken. Natürlich möchte ich mich auch bei Frau Reinhardt von der Agentur Links sind nur für registrierte User sichtbar. bedanken. Sie hat mir zusammen Klinik und den plastisch-ästhetischen Chirurgen ausgewählt und alles organisiert. Der Aufenthalt in der Karlsbader Klink, heißt glaube ich jetzt Klinik GiSant oder so, für Bauchstraffungen , Fettabsaugung und andere Schönheits-OPs wird mir in guter Erinnerung bleiben. Ein schönes Ambiente, tolle Ärzte und eine Klinik auf höchstem internationalen Standard.
Allgemein finde ich eine Schönheitsoperation nicht verwerflich, wenn man damit seine Lebensqualität verbessern kann. Ich denke jetzt auch über eine Brustvergrößerung nach, weil nach dem Stillen die Brust nicht mehr so schön aussieht und die Preise für eine Brustvergrößerung nur noch um die 2500 EUR betragen. Werde dazu sicher wieder nach Karlsbad gehen, das hat mit medical-aesthetik zuletzt alles gut geklappt.

Eure Lilly :D
Lilly
Beauty Newbie
 

Hallo ihr Lieben!

Ist hier zufällig jemand aus dem Raum Bonn der mir mit Schönheits OP's weiterhlefne kann? Möchte gerne meine Augen behandeln lassen und Fett absaugen.

Danke,freue mich auf Eure Antworten.

Biggi
tussie75
Beauty Newbie
 

Hallo Ihr Lieben,

ich habe auch schon einige Erfahrungen mit Schönheitsoperationen wie Brustvergrößerung, Fettabsaugung und Botox sammeln können.

Schaut doch mal hier auf meiner Homepage:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Da habe ich das alles noch genauer beschrieben.

Liebe Grüße
Flausenfee
Flausenfee
Beauty Guru
 

Hallo miteinander,
Ich habe eine Nasenkorrektur machen lassen und habe es nicht bereut. Ich habe die OP auch sehr gut überstanden und habe auch danach kaum blaue Flecken im Gesicht gehabt. Sehr schmerzhaft habe ich die Zeit nach der OP auch nicht empfunden. Das einzige was richtig weh getan hat war die Detamponage. Es hat pro Nasenloch 1 Sekunde gedauert hat aber für einen Ohnmacht gereicht.
Links sind nur für registrierte User sichtbar., Links sind nur für registrierte User sichtbar., Links sind nur für registrierte User sichtbar.
sonaz40
Beauty Newbie
 

Hallöchen :-)
Auch ich habe es getan... Ich habe lange mit mir und meinem Gewissen gekämpft, aber ich konnte meinen eigenen Anblick damals einfach nicht mehr ertragen! Darum habe ich mir vor ca. 1 1/2 Jahren meine Brüste straffen lassen. Die zwei Schwangerschaften haben nunmal deutliche Spuren hinterlassen, die ich allein nicht wieder beseitigen konnte! Doch bis zu meiner Entscheidung war es ein langer Weg: ich habe sehr, sehr viele Beratungen hinter mir, die mich u.a. auch einiges gekostet haben. Doch letztendlich war es das wert, denn nur so hatte ich die Möglichkeit zu vergleichen. Und so habe ich auch den richtigen Arzt für mich gefunden :-) Nach dem Beratungsgespräch bei Dr. Razzaghi in Köln war mir klar, dass er "der Richtige" für mich ist. Er wirkte nicht nur äußerst sympathisch und fachkompetent, er war es auch :-) Und er hat mir wirklich nicht zu viel versprochen: denn das Ergebnis ist überwältigend! Niemals hätte ich mit einem soo schönen und vor allen Dingen einem soo natürlichen Ergebnis gerechnet! Er hat da wohl so eine eigene Methode, die er den inneren BH nennt. Damit ergänzt er die eigentliche Straffung. Das Gewebe im unteren Brustbereich wird wohl gedoppelt, wodurch die Brust eine schöne Form und mehr Stabilität erhält. Diese Methode ist wohl auch viel aufwändiger, als die eigentliche OP es erfordert, aber ihr Lieben: es lohnt sich! Die Narben, die nach einem solchen EIngriff nunmal zurückbleiben, sind zwar sichtbar, aber sie fallen nicht wirklich auf. Das finde ich echt super! Ich bin sehr glücklich über meine Entscheidung bzgl. der OP und bzgl. der Arztwahl. Dr. Razzaghi ist nicht umsonst als "der Busenpapst" bekannt ;)
Ich hoffe, dass sich noch viele andere in seine Hände begeben und genauso glücklich werden, wie ich es bin!


Liebste Grüße
eure Lara
lara23
Beauty Newbie
 

Hallo!

Ich habe noch keine Schönheitsop gemacht.
Das soll jetzt nicht heissen das ich mit meinen Aussehen rundum zufrieden bin.
Ganz im Gegenteil!Ich habe eine Breitnase,die mich echt so langsam stört.

Ich denke schon lange nach sie korrigieren zu lassen.
Ich habe auch sehr viele Infos darüber auf dieser Links sind nur für registrierte User sichtbar. gefunden,
aber ich habe keinen Mut dazu!

Ob ich es irgendwann schaffe die Angst in denn Griff zu bekommen ist fraglich...
Ich bewundere alle die es schon gemacht habe,es bedarf sicherlich eine Menge Mut!

Alles gute
Almica
Beauty AZUBI
 

Hallo,

vielleicht kann ich ein wenig behilflich sein? Eine Schönheitsoperation habe ich schon hinter mir und daher kann man sagen, dass ich ein wenig Erfahrung damit habe. Aber zuerst sollst du wissen, das solche eingriffe nicht günstig sind, aber ich kann dir gerne meinen Anbieter mal Empfehlen. Du kannst mal die Links sind nur für registrierte User sichtbar. kontaktieren, weil sie wieder im April eine Neueröffnung machen.

Hier ist auch ein Zitat der Seite - "Willkommen auf den Seiten der Praxis Cosmopolitan Aesthetics von Dr. med. Boorboor und Dr. med. Christian Kerpen für die plastische und ästhetische Chirurgie in Hamburg. Sie sind auf der Suche nach einem Facharzt für die plastische Chirurgie mit langjähriger Erfahrung? Dann sind Sie in der Praxis Cosmopolitan Aesthetics in Hamburg genau richtig. Als Fachärzte auf dem Gebiet der plastischen und ästhetischen Chirurgie führen wir Sie in die Welt der Schönheitschirurgie ein, stellen Ihnen die Möglichkeiten vor und beraten Sie ganz individuell. Schließlich ist jeder Körper verschieden und verlangt nach einem individuellen Behandlungskonzept."

MfG
Kuenka
Beauty AZUBI
 

Ich werde mir später sicherlich ein Facelifting machen lassen. Meine Mutter hat es auch getan und sie sieht jetzt super aus. Der Eingriff wurde von Dr. Stefan Kalthoff vorgenommen. Zu finden unter www.stefankalthoff.de Das Prinzip eines jeden Faceliftings ist die Straffung der gewünschten Hautzone und, soweit möglich, die Entfernung überschüssigen Gewebes. So einfach sich dieses grundsätzliche Vorgehen anhört, so komplex und unterschiedlich sind die Vorgehensweisen. Sie variieren je nach angewendeter Technik und zu straffendem Teil des Gesichts.
Xenia23
Beauty Guru
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Wer hat schon eine Schönheits Operation machen lassen?, Schönheitsoperationen
cron