Skip to main content

Abdeckstift für Männer

Selten steht man auf und die Haut ist makellos. Hier ein Pickel, dort rote Äderchen und die Augenringe sind auch nicht zu übersehen. Diese Probleme treffen Männer und Frauen gleichermaßen. Während Frauen seit Jahrtausenden auf ein perfektes Aussehen Wert legen, entdecken die Männer erst nach und nach die kosmetischen Möglichkeiten. Der Abdeckstift ist ein Artikel, den man inzwischen bei Mann und Frau findet.

Das kleine, praktische Teil hilft, die oben genannten Hautmakel zu überdecken. Augenringe und Pickel lassen sich mit einem Abdeckstift mühelos beseitigen, zumindest optisch und für einen gewissen Zeitraum. Die Anwendung ist dabei denkbar einfach und in wenigen Minuten ist die Haut gleichmäßig und ohne sichtbare Makel.

Der Abdeckstift sieht wie ein Lippenstift aus. Wichtig ist, dass man den Farbton passend zur Hautfarbe wählt. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Ausführungen ihrem Zweck entsprechend. Braucht man einen Abdeckstift, um Pickel zu überdecken, ist ein antiseptischer Stift genau das Richtige.

Ferner sollte der Abdeckstift nach einer bestimmten Vorgehensweise aufgetragen werden. Zum perfekten Abdecken von Augenringen wird der Abdeckstift im inneren Augenwinkel sowie unter dem Auge dünn aufgetragen und leicht verwischt. Dabei wird nicht mit dem Abdeckstift unter dem Auge entlanggegangen, sondern es werden nur Punkte aufgetupft, die mit den Fingern verwischt werden. Wichtig ist das sogenannte Ausblenden, also so verwischen, dass der Abdeckstift in die natürliche Hautfarbe übergeht.

Das Vorgehen beim Kaschieren von Pickeln ist das Gleiche. Antiseptischen Abdeckstift auf die Stelle auftupfen und die Ränder sorgfältig verwischen, damit ein weicher Übergang zum Naturfarbton erreicht wird. Aber Vorsicht, nicht mit den Fingern auf dem Pickel umherwischen! Hier kann man ein Wattestäbchen oder einen Applikator zu Hilfe nehmen, mit dem ein feineres Arbeiten möglich ist.

Der Abdeckstift gehört zur Grundierung. Danach wird üblicherweise Make-up oder eine getönte Tagescreme aufgetragen. Auch Männer nutzen inzwischen Make-up. Deshalb sollten sie ebenfalls mit der Anwendung eines Abdeckstiftes vertraut sein. Das schönste Make-up wirkt unprofessionell, wenn Hautunreinheiten oder Augenringe durchscheinen.

Neben dem Abdeckstift sind ebenso Abdeckprodukte als Puder oder Creme im Angebot. Sie bewirken das Gleiche wie der Abdeckstift. Gegen Pickel und Augenringe hat sich der Abdeckstift bei Männern und Frauen am besten bewährt.