Skip to main content

Abnehmen mit Zumba

Wer abnehmen will, der weiß, dass man in der Regel nicht um Sport und eine gesunde Ernährung herumkommt, wenn man sich seinem Traumgewicht nähern und dieses dann auch langfristig halten will. Aber oft ist die heimische Couch dann doch gemütlicher als der Gang zum nächsten Fitnessstudio. Wem öfter der Elan zum Sporttreiben fehlt, der braucht etwas, das Spaß macht und das ihn motiviert. Zumba ist da ein perfektes Beispiel.

Was ist Zumba?

Zumba hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Trend entwickelt, dem Millionen Menschen auf der Welt verfallen sind. Hier in Deutschland ist er seit geraumer Zeit ebenfalls angekommen und mittlerweile bietet nahezu jedes Fitnessstudio entsprechende Kurse und Workouts an. Zumba zeichnet sich dadurch aus, dass es den ganzen Körper trainiert und pro Trainingseinheit so viele Muskelgruppen anspricht wie nur wenige andere Sportarten. Konzipiert als Tanzworkout zu lateinamerikanischer Musik, gehören inzwischen auch aktuelle Charthits und beliebte Evergreens zum Trainingsrepertoire.

Leicht zu erlernen!

Zumbaschritte sind in der Regel schnell und leicht zu erlernen und bedürfen keiner sportlichen Vorkenntnisse. Sowohl Kinder als auch Erwachsene kommen also problemlos beim Zumbatraining mit. Dass Zumba üblicherweise in der Gruppe getanzt wird und die Musik zu den rhythmischen Schritten und Bewegungen überaus mitreißend ist, kommt besonders Sportmuffeln zugute. Denn dem Spaß und der guten Laune, die Zumba verbreitet, kann man sich nur schwer entziehen.

Mit Spaß abnehmen

Zumba ist sehr gut zum Abnehmen geeignet, weil es den gesamten Körper in Form bringt und Bauch, Beine und Po strafft. Das Tanzen stärkt jede Menge Muskelgruppen im Körper, wirkt sich aber insbesondere auf die des unteren Rückens aus. Das sorgt unter anderem für eine bessere Körperhaltung und mehr Beweglichkeit. Zudem trainiert das Ganzkörpertraining die Kondition und Ausdauer, wodurch man langfristig richtig fit wird. Rund 500 Kalorien und mehr lassen sich mit Zumba pro Stunde verbrennen. Zusammen mit einer ausgewogenen Ernährung wird man also bei regelmäßigem Training schnelle und sichtbare Abnehmerfolge erzielen.

Bild: © Val Thoermer - Fotolia.com