Die beliebtesten Düfte für Sie und Ihn

Die beliebtesten Düfte für Sie und Ihn

parfumParfum ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern sehr beliebt, denn gut riechen, möchte jeder. Dabei weißt jedes Parfum eine Hauptnote auf, die wir am stärksten raus riechen und somit als angenehm oder unangenehm empfinden. Am häufigsten kommen in der Parfümerie die Duftnoten: zitronig, blumig, holzig, tropisch oder orientalisch zum Einsatz. Welche Düfte besonders beliebt sind und was sie ausmachen, erfahren Sie hier.

Für Sie

1. Thierry Mugler: Alien

Dieser Duft steht auf Ranglistenplatz Nummer 1. Der lilafarbene Flacon mit den goldenen Verzierungen macht sich in jedem Badezimmer gut. Die Note ist orientalisch und setzt sich aus weißem Amber und Cashmeran zusammen. Die blumige Nuance bildet Jasmin Sambac. Diese Kombination steht für Sinnlichkeit und Leichtigkeit, aber auch für edle Anmut und Eleganz. Ein Duft aus einer anderen Welt, der die Herzdame in ein völlig neues Licht rückt.

2. Chanel: Coco Madmoiselle

Auf Platz zwei der Frauendüfte darf es sich Coco Madmoiselle gemütlich machen. Chanel ist eine etablierte Größe bei den Parfums und hat mehrere Nuancen in den schlichten Flacon kombiniert. Auffallend ist auch hier, der Hauch von Orient, dabei aber eher auf die blumige Variante aus Rosen und Jasmin gesetzt wird. Ein leichter Duft für Lebensfreude und Spaß.

3. Lancôme: La vie est belle

Bereits der Flacon besticht durch ein schlichtes Design mit auflockerndem Schleifchen – ein einfaches Stilmittel das große Wirkung zeigt. ‘La vie est belle – das Leben ist schön’, genau das soll der Duft ausdrücken und das gelingt ihm durch mehrere Akzente, wie Pallida de Florence-Iris, Sambac-Jasmin, Orangenblüten und einer Patschuli-Essenz. Ein Rausch für die Sinne und blumig orientalisch.

Für Ihn

1. Hugo Boss: Boss Bottled

Auch bei den Männern geht es orientalisch zu, wobei hier nur ein Hauch davon zu finden ist. Zitrusfrüchte geben sich hier ein Stelldichein mit Zimt und wirken dabei belebend. Die Basis bildet eine Mischung aus Zedernholz und Vetiver (Süßgras).

2. Paco Rabanne: 1 Million

Gold für den Körper – das suggeriert bereits der edle, goldene Flacon. Auch der Inhalt muss sich nicht verstecken – hier deutet alles auf Gewinn hin. Die Kombination ist vielseitig und selbstbewusst und besteht aus: Pampelmuse, Pfefferminz, Blutmandarin, Rosen und Zimt. Der Duft für starke Männer, die wissen, was sie im Leben wollen.

3. Jean Paul Gaultier: Le Male

Der Flacon verspricht es bereits: Hier steckt viel für den Mann drin. Doch der Duft überrascht. Intensiv und frisch und dennoch nicht aufdringlich. Eine gute Wahl für dezente Männer, die dennoch im Gedächtnis bleiben möchten. Der Duft mit dem gewissen Etwas. Ob Lavendel, Sandelholz, Bergamotte oder Zimt, die Mischung, die Jean Paul Gaultier in diesem Parfum vereint, ist gewagt und gelungen zugleich.