Skip to main content

Die besten Beautytipps für die Hochzeit

Nun ist es fast geschafft. Die letzten Hochzeitsvorbereitungen werden getroffen. Die Location steht, die passenden Einladungskarten wurden verschickt und das Brautkleid sitzt perfekt. Damit man auch als Braut an seinem großen Tag richtig strahlen kann und perfekt aussieht, sollten in den letzten Monaten und Wochen einige Beautymaßnahmen beherzigt werden.

Strahlende Haut durch Peeling

Peelings gehören zu den klassichen Behandlungen, um eine frische und gesunde Haut zu bekommen. Das Peeling glättet die obere Hautschicht, die Durchblutung wird angeregt und man erhält dadurch eine samtweiche Haut. Man sollte aber darauf achten, dass die Haut nicht zu oft gepeelt wird, da es sonst zu Rötungen und Hautirritationen kommen kann.

Der perfekte Teint

Nachdem die Haut durch Peelings frisch und strahlend aussieht, kann es über zur Bräunung gehen. Gebräunte Haut ist für viele Menschen ein Schönheitsideal. Besonders zu einem weißen Brautkleid passt eine frische und schöne Hautfarbe. Wenn man das Glück hat und im Sommer heiratet, kann man sich durchaus einem natürlichen Sonnenbad aussetzen. Durch die Sonnenbrandgefahr sollte man aber vorsichtig mit der Dosierung sein und immer ausreichend Sonnenschutzcreme benutzen.
Eine Alternative ist der Besuch eines Solariums. Es empfiehlt sich, dass man etwa einen Monat vor der Hochzeit einmal pro Woche zur Besonnung geht. Dann bekommt man eine ausreichende und natürliche Bräune. Eine andere Alternative ist Selbstbräuner. Damit sollte man aber vorsichtig umgehen und im Zweifelsfall eine Kosmetikerin zu Rate ziehen. Ansonsten können unschöne Flecken entstehen.

Aromaölmassagen für alle Sinne

In den letzten Wochen vor der Hochzeit kann man sich neben den Hochzeitsvorbereitungen auch immer wieder Entspannungsphasen gönnen. Aromaölmassagen sind dafür die perfekt geeignet.
Neben dem Körper wird auch der Geist entspannt und es können Blockaden gelöst werden. Die Haut sieht danach frisch und gut durchblutet aus.

Schlaf macht Schön

Neben all den bereits genannten Beautytipps darf auch der Schlaf nicht zu kurz kommen. Es ist bewiesen, dass ausgeschlafene Menschen viel gesünder und schöner wirken.