Skip to main content

Rosenbad selber machen

Zum romantischen Entspannen und träumen kann man sich schnell und einfach ein Rosenbad zaubern. Dazu 10 Tropfen Rosenöl und 4 Esslöffel Sahne mischen und mit in das heiße Badewasser geben. Zum Schluss ca. 1 Handvoll Rosenblütenblätter auf die Wasseroberfläche streuen. Man kann hier die Farben der Blätter ruhig mischen, es müssen nicht nur rote Blätter sein.

Mehrere Farben sprechen die Sinne an und es wird richtig romantisch, vor allem wenn man dann nicht alleine in die Wanne geht und zusätzlich noch ein paar Kerzen aufstellt. Es ist bewiesen dass Farben einen Einfluss auf unsere Stimmung haben. Dies kann man sich gut in einem Farbbad zunutze machen und dabei einfach mal die Seele baumeln lassen. Die Farbe blau sorgt für Ruhe und Harmonie.

Grün gibt dem Körper und der Seele Gelassenheit und Orange und Gelb hellen die Stimmung auf. Rot gibt neue Energie. Mit den unterschiedlichen Farbbädern kann man in einem satten Gelb seine Stimmung aufhellen, oder in einem Azurblau neue Kraft schöpfen. Die Farben haben einen Einfluss auf die sieben Energiezentren des Körpers und beeinflussen damit auch die Stimmung positiv.