Skip to main content

Gesichtscreme für Männer und trockene Haut

Seit einigen Jahren entdecken auch die Männer die Gesichtspflege für sich. Gab es früher kaum einen Mann, der sich mit einer Kosmetik pflegte, gibt es heute eine Vielzahl von Männern, die länger im Bad benötigen als Frauen. Da wird gecremt und gestylt, was das Zeug hält. Die Kosmetikindustrie hat diesen neuen Zweig selbstverständlich längst für sich entdeckt und zahlreiche Produktlinien für den Mann herausgebracht.

Die Beschaffenheit der Haut ist bei Männern die gleiche wie bei Frauen. Auch sie leiden unter empfindlicher, trockener, fettiger Haut oder Mischhaut. Natürlich gibt es für jeden Hauttyp ein entsprechendes Produkt.

Gesichtscreme für Männer ist anders beschaffen als Frauenkosmetik. Männer wollen ein Pflegeprodukt, was schnell einzieht und keinen Film hinterlässt. Spezielle Gesichtscreme für Männer trägt diesen Anforderungen Rechnung.

Männer, die unter trockener Haut leiden, sind mit einer Feuchtigkeitscreme sehr gut bedient. Häufig tritt nach der Rasur besonders das Gefühl der trockenen Haut auf. Aftershave vertragen manche Männer schlecht, eben weil die Haut sehr empfindlich ist und durch die Rasur noch mehr gereizt wird.

In der Apotheke gibt es hervorragende Produkte wie etwa Eucerin, das trockene Haut gut mit der dringend benötigten Feuchtigkeit versorgt, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Wer nicht so tief in die Tasche greifen will, findet in Drogerien zahlreiche Pflegeserien für den Mann, auf trockene Haut abgestimmt. Natürlich gehört zu jeder Serie mindestens eine Gesichtscreme.

Entgegen der meist vorherrschenden Meinung, dass die teuersten Produkte die Besten sind, findet man auf der Rangliste der Gesichtscreme für Männer unter den ersten 5 Plätzen sogar eine Eigenmarke aus dem Hause eines bekannten Drogeriemarktes, die sehr gute Erfahrungsberichte zu verzeichnen hat. Daneben werden Produkte aus dem Hause Vichy und Sebamed für die Pflege trockener Haut – und das nicht nur für Männer – empfohlen.

Bei sehr trockener Haut sollte sich Mann auch einmal die Zeit nehmen, seine Haut mit einer Extraportion Pflege zu verwöhnen. Dazu muss er keine aufwendigen Masken auflegen. Eine besonders dicke Schicht der normalen Gesichtscreme reicht völlig aus. Auftragen, einige Minuten einziehen lassen, den Rest mit einem Kosmetiktuch abnehmen oder als Handcreme verwenden. Das ist schnell gemacht und nicht zeitaufwendig.

Um die Augen herum kann die Gesichtscreme prinzipiell dicker aufgetragen werden.