Skip to main content

Nebenwirkungen von Anti-Falten-Cremes mit Hyaluronsäure

Ein Prozess, der jeden früher oder später trifft, ist die Hautalterung. Diese geht häufig mit Falten einher, die von uns keiner mag. Viele Mittelchen und Cremes sind daher auf dem Markt und versprechen uns, die Alterserscheinungen verschwinden zu lassen. Über Sinn und Unsinn dieser Produkte gibt es verschiedene Meinungen. Die einen schwören darauf, andere wiederum sehen überhaupt keine Besserung ihrer Falten und probieren stetig Neues aus.

Ein Mittel zur Minderung von Falten ist die Hyaluronsäure. Hyaluronsäure wird vom Körper selbst produziert. Sie ist ein Stoff, der Feuchtigkeit bindet und die Bildung von neuen Zellen anregt. Genau das Richtige also, um gegen Falten zu wirken. Mit dem Alter wird die Konzentration der Hyaluronsäure geringer, weitere Einflüsse kommen hinzu und es entstehen Falten. Hyaluronsäure Creme soll helfen, diese Falten wieder verschwinden zu lassen.

Nun könnte man meinen, es handelt sich um eine Substanz, die im eigenen Körper gebildet und somit vorhanden ist, Nebenwirkungen sind damit ausgeschlossen – aber ist das wirklich so oder sollte man Vorsicht walten lassen, wenn man eine Hyaluronsäure Creme verwenden möchte?

Man sollte auf alle Fälle nicht bedenkenlos zum erstbesten Produkt greifen. Die Hyaluronsäure selbst ist nur schwach konzentriert. Demzufolge geht von der Säure keine Gefahr für die Haut aus. Problematisch wird es allerdings, wenn in der Herstellung der Hyaluronsäure Creme weitere Stoffe hinzukommen. Stellenweise wird etwa Tiereiweiß zugesetzt, was zu allergischen Reaktionen führen kann. Beim Kauf einer Hyaluronsäure Creme ist deshalb ein Blick auf die Inhaltsstoffangabe Pflicht.

Ob Hyaluronsäure Creme einen Erfolg bringt, ist umstritten. Eine weitere Möglichkeit ist das Spritzen von Hyaluronsäure. Das ist nicht bei Falten eine beliebte Therapie. Bei Verschleißerscheinungen in den Gelenken kommt ebenfalls Hyaluronsäure zum Einsatz.

Bei der Creme wird der Wirkstoff lediglich auf der Haut aufgetragen und muss einziehen. Das führt quasi zu einem Aufquellen der Haut, welches Falten kurzfristig verschwinden lässt. Die Anwendung muss daher regelmäßig wiederholt werden. Außerdem gibt es Hyaluronsäure in Kapseln zum Einnehmen.

Die Wirkung der Hyaluronsäure haben inzwischen viele Kosmetikhersteller für sich entdeckt. Jeder hat eine Hyaluronsäure Creme im Angebot, man bekommt sie fast überall. Daher gibt es große Preisunterschiede und auch die Qualität ist nicht bei jeder Creme gleich.