Skip to main content

Schraubverschluss oder Zerstäuber?

Einen Duft bekommt man in den unterschiedlichsten Flaschen und entweder mit einem Zerstäuber oder mit einem Schraubverschluss. Aber welche Variante ist besser? Die Wahl sollte immer auf einen Flakon mit Zerstäuber fallen. Die Düfte halten sich wesentlich länger und das aus einem einfachen Grund: Zerstäuber lassen nicht soviel Luft in den Flakon und deshalb hält sich das Parfüm wesentlich länger.

Der zweite Grund ist dass durch die Verwendung von Zerstäubern auch gleichzeitig das Risiko vermieden wird das Parfüm durch den Hautkontakt zu verunreinigen. Beim Parfümieren sollte man darauf achten dass Parfüm nicht auf Kleidung gehört.

Erstens können Flecken entstehen und zweitens entfaltet sich der Duft nicht so gut wie auf der nackten Haut. Parfüm sollte außerdem nicht unter Schmuck aufgetragen werden weil die Haut darunter schwitzt, und sich dadurch der Duft verändert und zwar zum negativen. Bei Parfümsprays sollte man auf einen Mindestabstand von 30 cm zu den Hautpartien einhalten.