Skip to main content

Sieben Tipps für die Schönheit

Wie ist es möglich, dass die Nägel beim Schneiden weniger splitten? Wie bekommt man eine falsche Farbe wieder aus dem Haar? Hier gibt es die Antworten auf all diese Fragen. Die sieben hilfreichen Tipps für die Schönheit!

Tipp Nummer 1: Schöne Nägel

Wer seine Nägel schneiden möchte, der sollte sie vorher etwa fünf Minuten in einem warmen Wasserbad einweichen. Durch diesen Trick splitten die Nägel weniger und man erhält ein tolles Beauty-Ergebnis. Übrigens: Für noch weichere und zartere Nägel und Hände, sollte zum Nagelbad jeweils ein Teelöffel Zitronensaft und Olivenöl hineingegeben werden.

Tipp Nummer 2: Die falsche Haarfarbe!

Kurz die Haare getönt und schon ist es passiert: Die Haarfarbe sieht einfach schrecklich aus! Doch wie kann die Tönung so schnell wie möglich wieder verschwinden? Unser Tipp: Die Haare sollten täglich, am besten mit Anti-Schuppen-Shampoo gewachsen werden. So werden die Farbteilchen am schnellsten wieder entfernt.

Tipp Nummer 3: Unauffälliges Make-Up

Wer ein besonders unauffälliges Make-Up haben möchte, der sollte das Make-Up am besten mit einem leicht angefeuchteten Schwamm auftragen. Dadurch wird das Gesicht besonders zart geschminkt und man erhält ein angenehmes Hautgefühl. Beim Schwämmchen sollte jedoch stets auf Sauberkeit geachtet werden, da sich sonst unschöne Hautunreinheiten einschleichen könnten.

Tipp Nummer 4: Zu viel Mascara aufgetragen

Wer kennt es nicht? Man möchte schöne lange und volle Wimpern haben und schon ist zu viel Mascara aufgetragen. Damit die Wimpern nicht zu unnatürlich oder gar verklumpt aussehen, sollte die überschüssige Mascara entfernt werden. Dafür eignet sich besonders gut eine Bürste aus einem vertrockneten Mascara, die vorher gereinigt und anschließend durch die Wimpern gezogen wird. Dadurch trägt die Bürste zu viel vorhandene Mascara ab. Schnell und einfach!

Tipp Nummer 5: Augenringe kaschieren

Durch zu wenig Schlaf oder Eisenmangel können Augenringe entstehen. Wie können diese nun kaschiert werden? Dazu sollte unbedingt eine flüssige Abdeckcreme benutzt werden, denn die Schicht dieser Creme wird dünner als die eines Abdeckstifts und fällt dadurch weniger auf.

Tipp Nummer 6: Augenbrauen zupfen

Augenbrauen sollten immer zuerst von unten gezupft werden. Dies macht den Blick wacher und lässt die Augen größer wirken. Von oben sollten nur einzelne Haare entfernt werden. Damit die Augenbrauen gleich werden, sollte immer auf beiden Seiten abwechselnd gezupft werden. Schön geformte Augenbrauen, sehen nicht nur gepflegt aus, sondern können das Gesicht auch wesentlich freundlicher wirken lassen.

Tipp Nummer 7: Günstige Beauty-Produkte

Besonders günstig erhält man Beauty-Produkte und das beste Make-Up mit tollen Beauty-Gutscheinen. Damit kann im Internet jede Menge Geld gespart werden und man erhält tolle Kosmetikartikel für die Schönheit.

Bild: © Alen-D - Fotolia.com