Skip to main content

Sommerduft

Düfte entfalten sich vor allem im Sommer stärker. Sie riechen viel intensiver, haben aber die Angewohnheit in der warmen Jahreszeit genauso schnell wieder zu verfliegen. Am besten eignen sich im Sommer Düfte mit Zitrusfrüchten, leichte, grüne oder blumige Noten. Mit diesen Düften ist es auch kein Problem sich über den Tag öfters einmal neu einzusprühen weil sie schnell verfliegen, und sie nicht aufdringlich riechen. Der Grund ist dass die Sommerdüfte insgesamt leichter zusammengestellt sind und weniger Alkohol zugesetzt worden ist.

In den heißen Sommermonaten eignet sich besonders Eau de Toilette was frische und Zitrushaltige Kopfnoten enthält. Es ist sehr variabel einsetzbar und kann öfter über die Handgelenke und über den Nacken gesprüht werden. Beine die schwer und müde sind freuen sich vor allem im Sommer über eine Abkühlung mit dem Spray.

Auch für das Auto eignet sich Eau de Toilette, es kann auf Gipssteine oder auf Kosmetiktücher gesprüht werden. Diese kann man dann in die Türablagen stecken oder auf die Armaturen legen, und damit schafft man schnell ein belebendes Klima.