Skip to main content

Wellness-Wochenende im Schwarzwald

Für einen erholsamen und damit erfolgreichen Beauty- und Wellnessurlaub ist neben der Wahl des richtigen Hotels die Auswahl des Reiseziels entscheidend.
Nicht umsonst zählt der Schwarzwald zu den beliebtesten Regionen in ganz Deutschland. Hohe, dicht bewachsene Berge mit beeindruckenden Aussichtspunkten und beliebten Wintersportgebieten, rauschende Wasserfälle, Seilbahnen, rustikale Bauernhäuser und zahlreiche Städte mit kulturellen Highlights prägen das Bild dieser Region und machen Sie zu einem lohnenden reoseziel auch für einen Wellnessurlaub oder ein Wellness-Wochenende. So ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Gästehäuser und Hotels ihren Gästen neben viel Komfort auch die Möglichkeit bieten, ein Maximum an Wellness zu genießen. Ganz egal, ob Thalasso-Therapien, Heubad und klassische und exotische Massagen – ganz sicher bietet der Schwarzwald für jeden etwas. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Wellnesshotels und –angeboten im Schwarzwald.

© http://www.wellnessurlaub-schwarzwald.de/

© http://www.wellnessurlaub-schwarzwald.de/

Der Südschwarzwald – eine einzigartige Region im Dreiländereck

Besonders der Südschwarzwald zeichnet sich durch eine fast schon mediterrane Schönheit aus, die man sehr gut bei einem Wellnesswochenende kennenlernen kann – ausgesuchte Angebote finden Sie z.B. auch auf dieser Seite.
Vor allem rund um Freiburg, einer lebendigen und sehr grünen Stadt, gibt es unzählige Möglichkeiten, sein Wellnesswochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die Stadt bietet mit dem gotischen Münster, einer malerischen Altstadt und zahlreichen Geschäften viel Abwechslung im Wellnessurlaub.
Doch auch vor den Toren der Stadt gibt es viel zu sehen: So kann man beispielsweise einen Aufenthalt in einem Kurhotel im schönen Glottertal verbringen, welches nicht zuletzt wegen der dortigen Schwarzwaldklinik bekannt geworden ist. Von dort aus lassen sich verschiedene Wanderungen, aber auch Radtouren durch die weitläufige Natur unternehmen. Der sonnenverwöhnte Kaiserstuhl ist das größte Weinanbaugebiet der Region und wirkt an Sommertagen fast schon ein bisschen wie die Toskana.

Das so genannte Dreiländereck offenbart dagegen eine kulturell kaum zu überbietende Vielfalt: Nahe der Schweizer und der Französischen Grenze gelegen lassen sich problemlos Ausflüge in sehenswerte Städte wie Basel, Colmar oder auch Straßburg unternehmen. Auch die bekannten Rheinfälle sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man einige Tage in der Region verbringt.

© http://www.wellnessurlaub-schwarzwald.de/

© http://www.wellnessurlaub-schwarzwald.de/

Die beeindruckende Natur des Schwarzwalds kennenlernen

Einzigartige Panoramen verspricht ein Ausflug auf den Schauinsland, einem der höchsten Berge im südlichen Schwarzwald. Hier geht es mit der Seilbahn steil nach oben, während sich unter einem eine majestätische und üppige Bergwelt offenbart. Oben angekommen gönnt man sich dann im Café eine leckere Schwarzwälder Kirschtorte.
Im Sommer lädt die Gegend zum Nordic Walking und zum Einkehren in gemütliche Biergärten ein, während im Winter vor allem Snowboarder und Skifahrer die Region sehr schätzen. Ein echtes Erlebnis ist außerdem eine Wanderung zu den romantischen Triberg-Wasserfällen, die eingebettet in die herrlich duftenden Laub- und Nadelwälder liegen.

Anschließend lässt man es sich bei Wellness-Anwendungen im Hotel gut gehen: Dampfbäder, Saunen, Thermalbäder, Ayurveda-Massagen und kosmetische Behandlungen zählen bei den meisten Kureinrichtungen inzwischen zum Standard-Programm.
Abends lässt man dann den Tag mit regionalen Spezialitäten wie Wildgerichten und Spätzle sowie dem sonnenverwöhnten badischen Wein ausklingen.
Ganz egal, ob Sie Ihre Ferien alleine, zusammen mit Ihrem Partner oder sogar mit der gesamten Familie im Schwarzwald verbringen – freuen Sie sich auf erholsame und erlebnisreiche Tage!